Willkommen auf Brinkhues.de

Dies ist eine private Homepage. Mail: homepage (at) brinkhues.de

Fahrradtour 2020

Im Juni 2020 sind wir in 5 Tagen von Rheine über 5 Themenradwege bis nach Minden geradelt. Ursprünglich sollte es zur Emsquelle gehen, aber wegen Corona haben wir kurzfristig umgeplant. An der Ems ging es über Greven bis Gelmer, wo wir auf den Werseradweg wechselten. Ein landschaftlich sehr schöner Radweg, aber leider viele Eichenprozessionsspinner. In Wolbeck haben wir das erste Mal übernachtet. Dann sind wir kurz hinter Ahlen auf die Römer-Lippe Route gewechselt. Diese führt durch die fast unberührte Natur vieler Schutzgebiete an der Lippe. In Lippborg haben wir in einem Gasthof ein gutes Quartier gefunden. Nach einer weiteren Übernachtung in Elsen bei Paderborn kam der schwierige Teil. Wir haben den Teutoburger Wald überquert und wurden mit einen phantastischen Blick auf die Externsteine belohnt. Bei Detmold sind wir auf den Werreradweg abgebogen und über Bad Salzuflen, mit der letzten Übernachtung, erreichten wir die Weser. Der Weserradweg hat uns dann durch die Porta Westfalica begleitet bis Minden. Von dort aus aus haben wir dann den Zug nach Hause genommen. Es war eine tolle Tour über etwa 350km mit Tagesetappen zwischen 65 und 80km.

An der Werse
Der Burgmannshof in Wolbeck
Im Burgmannshof Wolbeck
Drensteinfurt an der Werse
Verdiente Pause
Schloss Hovestadt an der Lippe
Viele Partien an der Lippe sind sehr naturbelassen
Das Logo vom Römer Lippe Radweg. Von Xanten bis zum Hermannsdenkmal.
Schloss Neuhaus bei Paderborn
Eine alte Brücke im Teuto. Der Bau soll mal, laut Infotafel, ca 900 Mark gekostet haben!!
Die Externsteine, „dank“ Corona mal ohne Leute. Durch die Lücke führte früher mal die Reichs/Bundesstraße 1.
Hier treffen sich Werre und Weser. Der sogenannte „Werre-Weserkuss“.

Das Kaiser Wihelm-Denkmal an der Porta Westfalica.

Unsere Tour!

Weiter Beitrag

© 2020 Willkommen auf Brinkhues.de

Thema von Anders Norén