Joggen

 

HomeRheineWandern
Radwandern
Modellbahn
JoggenSeychellen



"Mein Verein"

 

 

"Je oller um so doller"

Nachdem ich 2003 mit fast 55 Jahren den Entschluss fasste, jetzt will ich auch mal einen Marathon laufen, hat sich einiges getan. 2004 habe ich dann in Münster meinen ersten Marathon mit 04:46 Stunden beendet.

Mittlerweile habe ich durch gezielteres Training beim SC Altenrheine eine persönliche Bestzeit von 03:49 Stunden im Jahre 2008 erreichen können und bereits meinen 6. Marathon erfolgreich abgeschlossen.
Meine Lieblingsdiziplin ist aber der Halbmarathon. 2010 konnte ich meine persönliche Bestzeit auf 01:42:24 Stunden verbessern.

Absolutes Lauf-Highlight bisher war die Teilnahme an den Riesenbecker Six-Days 2010. In sechs Tagen ca. 125 km durch und über den Teutoburger Wald waren eine große Herausforderung und ich war mehr als überglücklich  als das Ziel erreicht war. Ich habe 10:47:54 Stunden benötigt und konnte den 4. Platz in der AK 60 belegen. Ich werde in 2 Jahren wieder dabei sein.

Erstes Highlight 2011 war der 3. Platz bei den Münsterlandmeisterschaften im Crosslauf, am 15.01.2011 in Rheine-Elte.

Berlin-Marathon 2011. Wir waren dabei als der neue Weltrekord aufgestellt wurde.

Ich selbst war ein "wenig" langsamer als die Weltspitze und bin mit 3:50:47 Std. ins Ziel gekommen, bin aber zufrieden mit meiner Leistung. Immerhin erreichte ich Platz 149 von etwa 1000 Startern in meiner Altersklasse und konnte über die gesamte Distanz mein geplantes Tempo einhalten. Zwischen der ersten und zweiten Hälfte betrug der Unterschied nur etwa 2 Minuten. Auf der After Run Party haben wir es dann ordentlich krachen lassen.

Halbmarathon in Elte 2010. Als "Belohnung" gab es eine Laola am Ziel von den Läuferinnen und Läufern des SC Altenrheine

Enschede Marathon 2009